Kunst-Versteigerung

Dieses wunderschöne Quilt-Herz hat uns die Textilkünstlerin Frau Haase aus Wiesbaden zur Verfügung gestellt.

Wir versteigern dieses Herz, wie von der Künstlerin beabsichtigt, um mit dem Geld wieder Material für unsere Handarbeiten für die Frühchen in Kliniken kaufen zu können. Gebote können bis zum 31.12.2021, 12:00 Uhr abgegeben werden, bitte nutzen Sie dafür das unten stehende Formular.

Fragen senden Sie gerne an auktion@miniherzchen.org


Teilnahmebedingungen

Der MiniHerzchen e.V. , Vollradser Allee 61, 65375 Oestrich-Winkel (nachfolgend: „Versteigerer“) versteigert das von Frau Monika Haase gespendete Kunstwerk (Herz-Quilt) gegen Höchstgebote gemäß diesen Online-Versteigerungsbedingungen (nachfolgend „AGB“).

Die nachstehenden AGB regeln den Rahmen der Online-Versteigerungen, bei welchen Personen (nachfolgend genannt „Bieter“ bzw. „Käufer“ nach erfolgtem virtuellen Zuschlag) Gebote für den zu versteigernden Gegenstand abgeben.

Registrierung

Jeder Bieter muss sich vor Teilnahme an der jeweiligen Internet-Versteigerung im Online-Shop per E-Mail an auktion@miniherzchen.org unter Angabe der Kontaktdaten registrieren.

Durchführung der Versteigerung

Die Versteigerung startet am 15.12.2021 und endet am 31.12.2021, 12 Uhr.

Die Abgabe eines Gebotes bei der Versteigerung ist nur per E-Mail an auktion@miniherzchen.org möglich.

Durch die Abgabe eines Gebotes gibt der Bieter ein verbindliches und unwiderrufliches Kaufangebot für den zu versteigernden Gegenstand ab. Der Gebotspreis versteht sich inklusive aller Gebühren und Versandkosten.

Das Gebot eines Bieters erlischt durch ein nachfolgendes, höheres Gebot eines anderen Bieters (§ 156 BGB). Der Bieter wird darüber per E-Mail informiert.

Nach Beendigung der Versteigerung nimmt der Versteigerer das Gebot des Höchstbietenden an, der Käufer erhält das Kaufrecht am versteigerten Artikel.

Der Käufer erhält zeitnah nach Ende der Versteigerung eine Bestätigungsmail mit einem Link zum Kaufabschluss und der Aufforderung, den Kauf durch Zahlung des Höchstgebotes abzuschließen.

Sollte der Kauf nicht innerhalb von 5 Werktagen abgeschlossen werden, verfällt das Kaufrecht.

Gewährleistungsausschluss

Das Kunstwerk wird in dem Zustand verkauft, wie angezeigt unter Ausschluss jeder Gewährleistung für Sach- und Rechtsmängel. Der Gewährleistungsausschluss nach Satz 1 gilt nicht, sofern ein Mangel verkäuferseitig arglistig verschwiegen wurde oder eine Garantie für die Beschaffenheit des Kaufgegenstandes übernommen wurde.

Zahlung des Kaufpreises

Die Zahlung des Kunstwerkes erfolgt nach Kauf  innerhalb von 5 Werktagen nach Übermittlung der Bestätigungsmail.

Versendung/Übergabe

Nach erfolgtem Zahlungseingang vereinbaren MiniHerzchen e.V. und der Höchstbietende einen Übergabe-Termin (gerne mit Bericht und Foto für den Wiesbadener Kurier) bzw. auf Wunsch auch einen Versand per DHL (versichert).

MiniHerzchen e.V. verpflichtet sich, die Übergabe innerhalb von 5 Werktagen zu terminieren bzw. das Kunstwerk zu versenden.